Für Dich ist vor allem wichtig zu wissen: Selbstbefriedigung hat keine schädliche Wirkung auf den menschlichen Körper. Im Gegenteil: Durch sie lernst Du Deinen Körper richtig kennen und kannst Dir selber schöne Gefühle bereiten. Also hab partnersuche und fortpflanzung Spaß daran ohne schlechtes Gewissen.

Mit 15 Jahren kannst Du zum Frauenarzt gehen, ohne dass Deine Eltern darüber partnersuche und fortpflanzung werden müssen. Das gilt zumindest, solange der Arzt keine ernsthaften Erkrankungen bei Dir feststellt. Aber nicht, wenn es nur darum geht, die Pille zu bekommen. Das heißt: Du kannst selbständig einen Termin bei einem Gynäkologen Deiner Wahl abmachen.

Partnersuche und fortpflanzung

Allerdings mögen es viele Jugendliche lieber leiden, wenn der Schambereich haarlos ist. Andere bleiben natürlich. Manche wählen auch den Mittelweg und rasieren nur die Seiten partnersuche und fortpflanzung nichts aus dem Slip guckt. Wenn Du glaubst, dass Du Dich ohne Haare schöner findest, probiere es aus.

» Unbehandelte Jungen geben die Infektion bei jedem ungeschützten Geschlechtsverkehr weiter. Deshalb ist es wichtig, dass erkrankte Jungen und Mädchen ehrlich sind und den Partner informieren, wenn eine Infektion festgestellt wird. Sonst werden sich immer mehr Menschen anstecken, partnersuche und fortpflanzung.

Partnersuche und fortpflanzung

Darunter muss die Stimmung nicht leiden. Du kannst diese Zeit zum Beispiel dafür nutzen, Deine Freundin mit Zärtlichkeiten zu verwöhnen und zu erregen. So habt Ihr beide etwas von der Pause, partnersuche und fortpflanzung. Sie kann genießen und Du wirst beim zweiten Versuch viel länger in ihr bleiben können, ohne zu kommen. Versuche es.

Oder geht das nur, wenn man blutet. -Sommer-Team: Nein. Das ist nicht gesund.

Partnersuche und fortpflanzung